Blog

18.05.2016

Da issa wieder

ninadulleck der pupsprinzHa! Da issa wieder! "Der Pupsprinz"! Ich liebe dieses Buch! Morgen lese ich es in einem Kinder- und Familienzentrum. Freu mich schon SEHR drauf! Die Kids dort kennen schon seine Schwester. Bin sehr gespannt, was sie sagen werden, wenn sie den explosiven Bruder kennenlernen :-)
18.05.2016

Sport ist ...

Neulich fuhr der tapfere Nina-Mann zum Bahnhof. Und wieder zurück. Den Berg hinunter und wieder hinauf. Schon von weitem konnte man ihn hören. Dann auch hören und riechen. Gerade noch schaffte er es aufs Sofa.

Nahtoterfahrung.

Für den Morgen nach dieser Extremsportphase hatte der leichtsinnige Nina-Mann der megasportlichen Nina-Frau versprochen sie beim Trotting zu begleiten (Nina-Form für Zeitlupen-Jogging, während der Mann stramm nebenher wandert).

Gesagt und durchgezogen. Trotz Muskelkater bestand die Nina-Frau auf die trottende Zweisamkeit.

Kein Mitleid weit und breit.

Zur Strafe musste der Nina-Mann sich aber zuerst warm machen. Auf dem Dorfplatz.

Novo-Balance wirkt etwas ... knifflig am frühen Morgen. Die schüchterne Nina-Frau schlich schonmal diskret um die Ecke, damit sie damit nicht in Verbindung gebr...

Heute fährt der tapfere Nina-Mann schon wieder mit dem Fahrrad den Berg runter und hoch. Und morgen?

... Gehen wir Trotten. Basta. :-)

Sport ist ...
... wenn man trotzdem trottet.

18.05.2016

Laugenzopf mit Käse und Speck

Es gibt in diesem Haus eigentlich nie mit Käse und Speck überbackenen Laugenzopf. Nie. Echt. So wahr ich hier lebe, ist noch keiner über die Türschwelle gekommen.

Kuchen jede Menge, Muffins noch viel mehr, Hefezöpfe regelmäßig - die Familie liebt sie. Die salzige Mutter verzichtet gerne.

Doch dann stand sie neulich auf der Waage. Nur GANZ kurz. Megablitzkurz. Trotz absoluter und überzeugter Kuchenabstinenz: Tststs.

Schwuppsdich, fand sie auf dem Küchentisch ZWEI ganze, dicke, frische Laugenzöpfe. Mit Käse und Speck überbacken. Die waren in der Nacht gekommen. Wer weiß woher. Ehrlich wahr.

Das mit der Waage lassen wir jetzt mal, sagte daraufhin die Mutter.

Seufz

11.05.2016

Interview mit Nina

Unter folgendem Link findet Ihr ein Interview mit mir:

http://www.dianabergmann.com/#!blog/cjgz/category/Interview

Was Ihr schon iiiiimmmmer mal über Nina wissen wolltet ;-)

10.05.2016

Wech isser

Juhu! Endlich isser wech! Mein letzter Nachbar! Im Atelier hab ich zwei Nachbarn. Der erste geht früh, der andere später und so lange muss ich warten bis ich mein Manuskript laut lesen kann. Denn...

Ihr habt es schon festgestellt...

WUTSCHKARWOMMSEL kann man nicht flüstern...

(Zwei Sekunden, nachdem der Nachbar um die Ecke gebogen ist)
DINGDOINGDUNG - Der Nina-Mann schlägt im Büro auf.

Singend.

WUTSCHKARWOMMSELDUDELDINGUNDZOING!!!

10.05.2016

WUTSCHKARWOMMSEL - Die Horizonterweiterung

Das mit dem Pudding und der dümmlich vor sich hingrinsenden Nachbarin liegt daran, dass ich gerade den zweiten Band von "Miep, der Außerirdische" schreibe.

Da erweist sich mein täglicher Spaziergang zum Atelier als knifflig für meinen Ruf im Dorf. Vor allem, wenn mich eine äußerst einfallsreiche, originelle Spontanidee zu den Lautmalereien unterwegs anspringt. Schonmal "WUTSCHSCHKARWOMMSEL" geflüstert?

10.05.2016

Autörlicher Glibberpudding

Momentan laufe ich mit "Glibberpudding" herum. Auf der Hand. Ehrlich wahr. Wie der da hingekommen ist? Letzte Nacht hatte ich einen Einfall. Weil ich den bis zum Morgen vergessen hätte (nee, nee, ich fall nicht mehr drauf rein, von wegen "ich kann mir das merken"), hab ich ihn aufgeschrieben: "Glibberpudding" auf die Hand.
07.05.2016

Das wars

Soweit ich das noch im Kopf habe, waren das nun alle Bücher, die in nächster Zeit mit Bilder oder/und Text von mir erscheinen werden :-) Jede Menge Lesestoff für Lesestarter und Fortgeschrittene! Der Sommer kann kommen!
07.05.2016

Und NOCH ein Popkörnerband

Die Popkörner Band III
07.05.2016

Noch ein Popkörnerband

Die Popkörner Band II
07.05.2016

Die Popkörner als Klappbroschur

Die Popkörner Band IDrei Bände "Die Popkörner" durfte ich für die Klappbroschur neu bebildern. Zumindest die Cover :-) Sind sie nicht oooobersüß?!!!
07.05.2016

Miep, der Außerirdische

ninadulleck miep, der außerirdischeGerade hab ich entdeckt, dass der Verlag das Cover schon online hat: Miep, der Außerirdische!

Im September erscheint mein höchstselbstgeschrieben und -illustriertes Weltraumabenteuer. Der Auftakt zu einer kleinen, interstellaren Nina-Reihe im Loewe-Verlag :-) Ich freu mich SO!

07.05.2016

Sunny Valentine geht in die fünfte Runde

Sunny Valentine VHier schonmal das Coverchen von diesem wieder wunderbar vergnüglich, turbulenten Sunny-Valentine-Abenteuer mit einem ziemlich durchgeknallten Haus und allem, was dazugehört!
02.05.2016

Professor Mirakel stellt sich vor...

ninadulleck professor mirakel... und verspricht spannende Unterhaltung für Jungs und Mädels ab 8 Jahren.

"Ganz still ist es hinter der Tür. Da, wo der neue Mieter wohnt. David und seine beste Freundin Clara halten ihre Ohren dicht an die Tür. Da fliegt sie plötzlich auf und Professor Mirakel steht direkt vor ihnen. Er zückt eine Visitenkarte und behauptet, er könne jeden Wunsch erfüllen..."

01.05.2016

Nina in Albstadt

ninadulleck in albstadtSo. Jetzt weiß ich, wo Albstadt liegt. Südlich von Stuttgart, sach ich bloß.

Auf dem Foto seht Ihr eine ziemlich fertige Nina, die gerade aus dem Bummelzug gepurzelt ist (seekrank kann man nicht nur auf See werden...) und 10 frische Kids, die gleich einen zweieinhalbstündigen Workshop zum Thema "Zeichnen wie ein Profi" und Geschichtenerfinden bekommen.

Es hat jede Menge Spass gemacht und es war wunderbar zu sehen, wie jedes der Kinder seine eigene Welt in Wort und Bild erschaffen konnte.

Mein Dank an die tolle, motivierende Organisation von Frau Baumgärtner und das Sponsoring durch den Rotary-Club!

28.04.2016

Ninas tierisches Pappbilderbuch im August

ninadulleck äuglein zuFreut Euch auf ein eeetwas anderes, gereimtes Guten-Morgen-..., äh, Gute-Nacht-Pappbilderbuch!

Für nachtaktive Tiere und solche, die am Morgen erst aktiv werden ;-) Mit dabei sind ein Wombat, ein schlafloses Kängurubaby, ein Koalamädchen, das vom Meer träumt und Gunter natürlich. Aber wer das ist, das müsst Ihr selber herausfinden im August. :-)

28.04.2016

Der Knuddelfant geht in die zweite Runde

ninadulleck knuddelfant IIDiesmal ist er mit seiner Familie im Zoo und Lenny hat alle Hände voll zu tun, um den Knuddelfanten zu bändigen. Sehr warmherzig erzählt und mit dieser Prise sympathischen Humor wie in Band I.
27.04.2016

Die Haferhorde und der Audioverlag

ninadulleck haferhorde 6Boah! Da hab ich gerade mal das Coverchen gezeichnet, schwuppsdich, ist es online beim Audioverlag. Jetzt zeichne ich noch den Innenteil für Band 6 und dann kann man auch bald den heiß ersehnten allerneuesten "Haferhorde"-Band in Händen halten :-) Zum Wiehern! Versprochen!
27.04.2016

Erntedank - Unser Kunterboot

ninadulleck kunterbootFür mich ist die Phase bevor die Verlagsvorschauen herauskommen, immer sowas wie eine Erntedankzeit. Da kommt ein Cover nach dem anderen ins Netz von denen, die ich vor ein paar Monaten gemalt habe. Und ENDLICH kann ich sie präsentieren und mich "öffentlich" freuen! Vorher ist ja immer alles geheimlich und so. Hier also ein supergoldiger Reihenstart über eine unkonventionelle Hausbootkolonie und ihre Kinder. Barfußsommerfeeling pur! Ab 6, 7, 8 Jahren, würd ich schätzen :-)
26.04.2016

Pupsprinzmama in Aktion

ninadulleck eselsohrlesung 0416Noch ein kleiner Eindruck von der letzten Pupsprinzlesung in Frankfurt :-)